Caesars Salad

Bild: Caesrs Salad

 

 

 

Es ist ein einfaches, schnelles, leckeres und lockeres Sommergericht. Am liebsten auf der Terasse bei Sonnenschein oder auch im Winter am Kamin ;)



Das Rezept ist für 6 Personen.

Für den Salat brauchst du:

 

6 Hähnchenbrustfilets

Olivenöl zum anbraten

Salz / Pfeffer

Paprika- und Currypulver

1 Stück Parmesan (ca. 70-100g)

500g Salat aus der Packung

100g Mayonnaise

50g saure Sahne

Weißer Balsamico-Essig

Milch

Vorbereitungsphase:

 

Es gibt keine besondere
Vorbereitung. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Den Salat einmal abwaschen und
trockenschleudern. Wer keine Salatschleuder hat, der kann den Salat einfach in
ein Küchentuch legen und einmal durch die Küche „schleudern“.


 

Kochvorhaben:

Die Hähnchenbrust einmal kurz abwaschen, trockentupfen und in 3 cm große Scheiben schneiden. In der Pfanne kurz scharf anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Curry-
und Paprikapulver dazugeben. Wenn das Hähnchenbrustfilet scharf angebraten ist,
dann in eine Form geben und für 10 Minuten in den Backofen.



In der Zwischenzeit, die
eine Hälfte von dem Parmesan hobeln und bei Seite stellen. Die andere Hälfte
feinreiben und mit der Mayonnaise und der sauren Sahne verrühren. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken. 3 EL Milch und 2 EL weißen Balsamico-Essig dazugeben und
erneut umrühren.

Das Dressing auf den
Salat geben und gut durchmischen. Das Hähnchen warm dazugeben und servieren.


 

Guten Appetit :D