Kalbsgeschnetzeltes

Kalbsgeschnetzeltes: Einfach und Lecker!

Bild vom Kalbsgeschnetzelten

Das Kalbsgeschnetzelte ist für 6 Personen.

Für das Kalbsgeschnetzelte brauchst du:

  • 3 große Zwiebeln
  • 500 g braune Champions
  • 1 KG Kalbsfleisch
  • Butter zum anbraten
  • Mehl
  • 200 ml Weißwein 
  • 300 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • frische Petersilie oder Schnittlauch

Dazu kann man Nudeln (z.B. Spätzle)

aber auch gut ein Rösti essen!

 

 

 

Vorbereitungsphase:

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, die Champions putzen (Am besten einfach mit einer Zahnbürste den Dreck abbürsten), die stiele kürzen und in Scheiben schneiden. Als letzten Punkt in der Vorbereitungsphase das Kalbsfleisch in dünne Streifen schneiden.

 

 

 

Kochvorhaben:

In der Pfanne etwas Butter schmelzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten. Während des Anbratens würzen und 1 TL Mehr drüberstreuen. Das Fleisch goldbraun anrösten. Wenn das Fleisch goldbraun ist, dann in eine Schüssel füllen und warm stellen. Mit dem rechtlichen Fleisch diese Schritte wiederholen.

 

Wenn das Fleisch angebraten ist, dann die Zwiebeln und die Champions anbraten.

Den Bratensatz mit Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen.

Jetzt die Sahne hinzugeben und kräftig umrühren und danach die Fleischstreifen dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. In der Zeit die Petersilie abwaschen, trockentupfen und kleinschneiden. Dazugeben!

 

Noch einmal umrühren und fertig!

Download
Hier nochmal als Download!
Rezept Kalbsgeschnetzeltes.pdf
Adobe Acrobat Dokument 432.4 KB